Märchen auf Schusters Rappen

Kategorie
Erzählung
Datum
Sonntag, 7. Mai 2017 16:30 - 17:30
Veranstaltungsort
Kloster Cornberg - Kulturbühne -
Telefon
05650 - 92 18 990
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Dritte Erzählwanderung von Bad Hersfeld bis Kassel am 07. Mai 2017, 16:30 Uhr, im Kloster Cornberg „Als das Wünschen noch geholfen hat“  (Gudrun Rathke erzählt ) Märchen und Sagen für große und kleine Menschen

 Wenn im Mai die Bäume ihr grünes Kleid anlegen und die Kirschen zu blühen beginnen, schnürt die Erzählerin Gudrun Rathke endlich wieder ihre Wanderschuhe, schultert die mit Märchen und Sagen gut gefüllte Kiepe und setzt ihre Erzählwanderung von Frankfurt nach Kassel fort. Im 200. Jubiläumsjahr der Grimm´schen Sagen-Sammlung führt sie der Weg von Bad Hersfeld durch Wald und Feld und über die Dörfer zum Frau Holle-Berg, nach Hessisch Lichtenau und von dort nach Schauenburg, Niederzwehren und Kassel. Überall, wo ihr Menschen jeglichen Alters ihr Ohr leihen, stellt sie ihre Kiepe ab und beginnt zu erzählen. Ob auf Marktplätzen oder in Museen, in Werkstätten und Buchhandlungen, Schulen oder Kindertagestätten und genauso gern einfach am Wegrand oder über den Gartenzaun.Ein kleines Tischleindeckdich stärkt nach dem Ohrenschmaus. 
www.literaturland.hr2.de

Gudrun Rathke erzählt überall, wo Menschen sich freuen, wenn es heißt „Es war einmal …“.   

(2013 wanderte sie von Frankfurt bis Fulda. 2014 von Fulda bis Bad Hersfeld.)

 Der Eintritt beträgt für Erwachsene 8,--€, Kinder 5,--€ und Familien 12,--€

 

 
 

Alle Daten

  • Sonntag, 7. Mai 2017 16:30 - 17:30
 

Powered by iCagenda

Zum Seitenanfang